Kontakt

Einlage, Orthese, Schiene, Rollstuhl, Gehwagen

Hilfsmittel

Viele Kinder mit neurologischen Funktionsstörungen und Behinderungen sind in ihrem Alltag auf Hilfsmittel angewiesen. Hierzu zählen, Einlagen, Orthesen, Schienen, Rollstühle, oder Gehwägen und vieles mehr.

Die Hilfsmittelversorgung ist komplex und erfordert eine gute Einschätzung der Bedürfnisse sowie eine vernetzte Interaktion zwischen Ärzten, Therapeuten und Orthopädietechnikern, bzw. Einrichtungen und Familien/Betroffenen um eine bestmögliche gesellschaftliche Teilhabe und Funktionsverbesserung zu erzielen. Die Bedürfnisse sind verschieden und vielfältig und oft mit hohen Kosten und rechtlichen Vorgaben verbunden.

Ich biete Familien und Betroffenen hierzu Beratung, Beurteilung und Verordnungen sowie Hilfe bei Anträgen an.

Hilfsmittel-Anpassungen an Fußorthese, Gehwagen und Rollstuhl
Fotografie: Pescha